"Netiquette" ist eine Kombination aus „Netz“ und „Etiquette“ – ein „Knigge“ für Kommunikation im Netz also.

Damit die Kommunikation in der BELLA DONNAweb-Gemeinschaft produktiv und zufriedenstellend für alle gelingt, haben wir einige Hinweise zusammengestellt, die Sie auf die Besonderheit eines solchen „Austausches auf Distanz“ aufmerksam machen, und einige Regeln formuliert, deren Einhalten unsere Zusammenarbeit erleichtert und ihr einen guten Rahmen gibt. Wir wünschen uns einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Jede/r sieht, wer schreibt - wer schreibt, weiß, wer das lesen kann.
Die Kommunikation in diesem Fachportal ist öffentlich und wird nicht mit Pseudonymen geführt – dies entspricht einem kollegialen Austausch viel eher als ein anonymes Netz.

Nur das in ein Forum schreiben, was ich anderen auch vor anderen sagen würde.
Ansonsten lieber eine persönliche Mail senden oder zum Telefon greifen.

Aufpassen, dass Formulierungen nicht missverständlich sind – insbesondere bei humorvoll-ironischen Anmerkungen
Anders als im persönlichen Kontakt sehen sich die Beteiligten nicht, sehen also auch keinen fragenden oder irritierten Blick, bei dem man automatisch noch eine Erläuterung hinterherschiebt oder sich im eigenen Ärger wieder bremst. Umgekehrt sieht niemand, dass Sie bei einem Satz mit den Augen zwinkern. Und was geschrieben ist, bleibt lange für alle Mitglieder sichtbar.
Ironie ist mitunter das Salz in der Suppe der Kommunikation – machen Sie sie durch die Formulierung deutlich oder setzen Sie einen „Smiley“ dazu.
:-)   = „ich lache, habe Spaß“                     ;-)    = „ich meine das ironisch“

Lieber mehrere kurze Beiträge als einen langen Beitrag zu mehreren Themen schreiben
Schreiben Sie so ausführlich wie nötig, damit die anderen verstehen, worum es Ihnen bei Ihrer Frage oder Ihrer Stellungnahme geht – aber nicht ausführlicher.
Wenn Sie Themen - so gut wie sachlich möglich – in verschiedene Beiträge aufteilen, kann die Diskussion zu den einzelnen Fragen leichter geführt und von den anderen Mitgliedern auch besser verfolgt werden. Klare Betreffs erleichtern zudem den Überblick.

Nachsicht üben
Tippfehler oder die Platzierung eines Beitrags, der doch vielleicht besser in ein anderes Forum gepasst hätte, am besten mit Gelassenheit nehmen. Wenn Sie etwas für nicht tolerierbar halten, ist oft eine Mail an das Moderationsteam der sinnvollere Weg als eine Diskussion im Forum. Das soll keinen Maulkorb darstellen, sondern als Empfehlung auf die Gefahr hinweisen, dass in virtuellen Communities mitunter solche Diskussionen eine beherrschende Dynamik entfachen, die dem fachlichen Austausch nicht gut tut.

First give, than take
Wenn viele immer nur lesen, manchmal fragen und nie selbst antworten oder Diskussionen anstoßen, verkümmert der Wissens- und Erfahrungsaustausch. Also antworten Sie auf Beiträge und Fragen, selbst wenn Sie nicht gleich zu allen angesprochenen Aspekten etwas schreiben können. Das werden dann andere ergänzen. Halten Sie auch Ihre Fragen nicht zurück – auch das ist „Geben“, weil Anstoß und Impuls für andere.
Übrigens: Fragen vom Typ „Zu folgendem Thema habe ich schon … herausgefunden und hänge jetzt noch bei folgendem Aspekt …“ werden viel lieber von anderen beantwortet als „globalgalaktische“ Fragen vom Typ „Wer kann mir die gebräuchlichsten Therapieformen erklären?“

Datenschutz beachten
Hier noch einmal zur Erinnerung, wozu Sie sich bei der Anmeldung zum BELLA DONNAweb verpflichtet haben:

  • Die Zugangsdaten nicht weitergeben und Nicht-Mitgliedern keinen Zugang zu BELLA DONNAweb ermöglichen.
  • Urheberrecht beachten: Bei Zitaten präzise die Quelle angeben – bei langen Zitaten besser gleich den Link zur Originalfundstelle. Keine inhaltlichen Beiträge anderer Mitglieder kopieren und weiterleiten, es sei denn, mit ausdrücklicher Erlaubnis der AutorIn. Keine Magazininhalte über den persönlichen Gebrauch hinaus kopieren oder in andere elektronische Verzeichnisse einstellen – das ist vom Urheberrecht nicht gedeckt.
  • Keine Adressen oder persönlichen Angaben anderer Mitglieder an andere außerhalb der BELLA DONNAweb-Community weiterleiten oder gar gewerblich nutzen bzw. verkaufen.

In Kurzfassung: Gehen Sie so mit den Daten und Rechten anderer um, wie Sie es für Ihre eigenen Daten und Rechte wünschen.

In folgenden Fällen greift das Moderationsteam von BELLA DONNAweb zügig ein:
Wenn Beiträge beleidigend, rassistisch, diskriminierend sind oder zu rechtswidrigem Handeln auffordern – sie werden umgehend entfernt. Dies gilt auch für Werbung oder Spam.
Wir gehen allerdings davon aus, dass das in einem Fachforum wie BELLA DONNAweb wohl kaum vorkommen wird.